Zeitreisen

Reisephilosophie

Die hier vorgeschlagenen Zeitreisen verbinden in fünf mal neun Reisetagen 47 Swiss Historic Hotels. Wir nutzen verschiedene Verkehrsmittel, auch historische. Mitunter kombinieren wir sie mit kürzeren Wanderungen. Immer ist auch eine durchgehende ÖV-Variante aufgeführt. Autofahrer werden die Hotels problemlos finden, müssen allerdings für die autofreien Orte Wengen und Kleine Scheidegg sowie Zermatt auf die Bahn umsteigen. Wir lassen auch Vorgängerinnen und Vorgänger aus verschiedenen Jahrhunderten zu Wort kommen. Sie machen erlebbar, wie man früher reiste.

Karte Routen Zeitreise Reise 2 Reise 3 Reise 1 Reise 5 Reise 4

Erste Zeitreise: Vom Rheinfall zur Jungfrau

Getöse zum Anfang und ein grosser Bahnhof zum Schluss. Wasser begleitet uns vom Rheinfall bis ins Eis der Jungfrau.

  • Von Eglisau zur Kleinen Scheidegg
  • Der Rheinfall, grösster Wasserfall Europas
    Der Rheinfall, grösster Wasserfall Europas
  • Ehemaliges Kloster Rheinau
    Ehemaliges Kloster Rheinau
  • Basel, Mittlere Brücke
    Basel, Mittlere Brücke
  • Kirche von Ligerz
    Kirche von Ligerz
  • Blick vom Chabisberg Richtung Brienzer Rothorn/Berner Oberland
    Blick vom Chabisberg Richtung Brienzer Rothorn/Berner Oberland
  • Brienzer Rothornbahn
    Brienzer Rothornbahn
  • Giessbachfälle oberhalb vom Grandhotel
    Giessbachfälle oberhalb vom Grandhotel
  • Unterwegs auf der Aare in Richtung Brienzersee
    Unterwegs auf der Aare in Richtung Brienzersee
  • Lauterbrunnental
    Lauterbrunnental
  • Wengernalpbahn auf die Kleine Scheidegg
    Wengernalpbahn auf die Kleine Scheidegg
  • Grosser Aletschgletscher, Teil des Unesco-Welterbes Jungfrau-Aletsch
    Grosser Aletschgletscher, Teil des Unesco-Welterbes Jungfrau-Aletsch

Zweite Zeitreise: Storia & Palazzi

Bahngeschichte auf höchstem Niveau – eine Bündner Winterreise. Nicht ohne sommerliche Höhepunkte.

  • Storia & Palazzi
  • Landwasserviadukt in der Nähe von Filisur
    Landwasserviadukt in der Nähe von Filisur
  • St. Moritz
    St. Moritz
  • Tschierva-Gletscher unterhalb Piz Scerscen und Piz Bernina
    Tschierva-Gletscher unterhalb Piz Scerscen und Piz Bernina
  • Stiftskirche San Vittore
    Stiftskirche San Vittore
  • Garten im Kloster Son Jon
    Garten im Kloster Son Jon
  • Bartgeier im Nationalpark
    Bartgeier im Nationalpark
  • Bergpanorama im Oberengadin
    Bergpanorama im Oberengadin
  • Eisige Seenlandschaft
    Eisige Seenlandschaft
  • Soglio
    Soglio

Dritte Zeitreise: Stunden der Wahrheit

Frühlingstage im Tessin mit freien Geistern und Goldsuchern. Sommertage in Graubünden zwischen Fünfsternehaus und einer Oase im hintersten Winkel der Schweiz.

  • Von Carona nach Zuort
  • Pfarrkirche San Giorgio in Carona
    Pfarrkirche San Giorgio in Carona
  • Brissago-Inseln
    Brissago-Inseln
  • Comologno
    Comologno
  • Castelgrande in Bellinzona
    Castelgrande in Bellinzona
  • Panorama am Segnasboden mit Tschingelhörnern
    Panorama am Segnasboden mit Tschingelhörnern (Weltnaturerbe Sardona)
  • Aussichtsplattform Spir
    Aussichtsplattform Spir
  • Schloss Reichenau
    Schloss Reichenau
  • Ausblick auf Chur vom Hausberg Calanda
    Ausblick auf Chur vom Hausberg Calanda
  • Sunnibergbrücke
    Sunnibergbrücke
  • Schatzalp-Standseilbahn
    Schatzalp-Standseilbahn
  • Susch
    Susch
  • Schloss Tarasp
    Schloss Tarasp

Vierte Zeitreise: Von Quellen zu Grenzen

Wir beginnen da, wo die Eidgenossenschaft ihren Anfang nahm, reisen zur Rhonequelle, folgen der Aare und wandern über Hügel, bis wir an der Schweizer Grenze auf fünf Länder blicken.

  • Von Amsteg nach Rorschacherberg
  • Vierwaldstättersee
    Vierwaldstättersee
  • Urnerboden, Klausenpass
    Urnerboden, Klausenpass
  • Grimselpass
    Grimselpass
  • Säumerpfad zwischen Grimsel und Handegg
    Säumerpfad zwischen Grimsel und Handegg
  • Kapellbrücke in Luzern
    Kapellbrücke in Luzern
  • Vierwaldstättersee
    Vierwaldstättersee
  • Panoramablick auf der Rigi
    Panoramablick auf der Rigi
  • Blick übers Tösstal
    Blick übers Tösstal
  • Kornhaus am Hafen Rorschach
    Kornhaus am Hafen Rorschach
  • Unterwegs auf dem Bodensee-Radweg
    Unterwegs auf dem Bodensee-Radweg

Fünfte Zeitreise: Des glaciers aux lacs

Berühmte Alpengipfel, abgelegene Berghotels und das Arkadien der wohlhabenden Kuranten – eine Reise durch das Wallis an den Genfersee.

  • Von Kandersteg nach Chéserex
  • Weiler Imfeld
    Weiler Imfeld
  • Binn
    Binn
  • Sicht von Ausserbinn
    Sicht von Ausserbinn
  • Grindjisee mit Matterhorn
    Grindjisee mit Matterhorn
  • Gornergrat
    Gornergrat
  • In den Weinbergen des Rhonetals
    In den Weinbergen des Rhonetals
  • Blick vom Hotel Bella Lui auf Weisshorn
    Blick vom Hotel Bella Lui auf Weisshorn
  • Bergkette mit Pointe de ­Tsalion, Dent de Tsalion und Aiguille de la Tza
    Bergkette mit Pointe de ­Tsalion, Dent de Tsalion und Aiguille de la Tza
  • Blick in Richtung Les Diablerets
    Blick in Richtung Les Diablerets
  • Schloss Chillon
    Schloss Chillon
  • Panoramablick von den ­Weinterrassen des Lavaux über den Genfersee
    Panoramablick von den ­Weinterrassen des Lavaux über den Genfersee

 

Zeitreisen - Unterwegs zu historischen Hotels der Schweiz

Aufgepasst: Dieses Buch hat grosses Sehnsuchtspotenzial.

Wer darin liest, will am liebsten sofort losziehen. Die fünf wundervoll bebilderten Zeitreisen entführen Sie in geschichtsträchtige Regionen der Schweiz, entlang historischer Kulturrouten und einmaliger Naturschauspiele. Da locken das Kloster auf der Liste des Weltkulturerbes, die höchstgelegene Eisenbahnstation Europas, die weltbekannte Bergpyramide in den Walliser Alpen oder südliche Palmenstrände. Jede der grandiosen Zeitreisen lässt die Vergangenheit mit Stil aufleben. Ausgesuchte Geheimtipps, praktische Informationen und die stimmungsvollen Texte machen Lust aufs Kofferpacken.

Logieren Sie unterwegs in einem der ausgezeichneten Swiss Historic Hotels: Legendäre Grandhotels aus der Pionierzeit des alpinen Tourismus, aber auch Klöster, Jugendstil­Palazzi, Schlösser und visionäre Bauhausgebäude dienen Ihnen als historische Unterkünfte voller Charme. Viele davon sind persönlich geführte Familienbetriebe und stehen im Zeichen von Schweizer Hoteltradition und Gastfreundschaft.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei diesen unvergesslichen Zeitreisen! Gönnen Sie sich authentische Erlebnisse, die es nicht zu kaufen gibt: Halten Sie das Rad der Zeit an und reisen Sie in aller Ruhe durch die imposante Vergangenheit der Schweiz.

Ihr Jürg Schmid, Direktor Schweiz Tourismus

Zeitreisen Buch bestellen


Buch Zeitreisen bestellen


Format: 300 x 230, Seitenzahl: 232
Hardcover mit Schutzumschlag
CHF 82.00 / Euro 68.00

Mattenbach Verlag AG, CH-8411 Winterthur

ZEITREISEN bestellen
Order TIME TRAVEL