Swiss Historic Hotels - Über uns

Die Schweiz ist reich an historischen Hotels, Gasthäusern und Restaurants. Viele dieser wertvollen Schätze schweizerischer Kultur und Geschichte schlummerten bis vor kurzem im Verborgenen. Historisch galt als verstaubt, unmodern, nicht trendy.

Nun entdecken seit einigen Jahren immer mehr Gäste und Gastgeber die Ausstrahlung, Anziehungskraft und Erlebnisfülle dieser Zeitzeugen. Werden Gebäude und Räume vom Staub befreit und nach den Spielregeln zeitgemässer Gastfreundschaft und Servicequalität betrieben, sind diese «Gasthäuser» unwiderstehlich.

Motto: Kein Staub, aber Patina.

Somit lag es in der Luft, ab Anfang 2004 unter der Marke «Swiss Historic Hotels» authentisch historische Hotels und Restaurants zusammenzuführen. Diese «Landmarks» verörpern die spannende Geschichte der jeweiligen Region; sie erschliessen grandiose Natur- und Kulturerlebnisse; Küche und Keller vermitteln sinnliche Gaumenfreuden. Alle fünf Sinne kommen auf ihre Rechnung. In wenigen Jahren soll es in der Schweiz ein dichtes Netz dieser «Poststationen» geben, die unvergessliche Zeitreisen ermöglichen.

Hotels von A-Z

SHH auf Schweizer Karte


Kulturorientierte Initianten

Swiss Historic Hotels entstand im Jahre 2004 auf Initiative von hotelleriesuisse (Schweizer Hotelier-Verein), Icomos Schweiz und weiteren Partnern aus Tourismus, Hotellerie, Gastronomie, Marketing und Kultur.

Per 1. Januar 2006 hat sich Swiss Historic Hotels als Verein firmiert.

Präsident ist Claude Buchs, GD Hotel Bella Tola, St. Luc.

Weitere Vorstandsmitglieder sind:
Felix Dietrich, Hotel Waldhaus Sils-Maria (Vizepräsident)
Dr. Roland Flückiger-Seiler, Architektur- und Hotelhistoriker, Bern
Jörg Deubner – Villa Carona Lugano-Carona
Christof Steiner – Kurhaus Bergün
Daniel Ingold, Marketingfachmann, Murist
Geschäftsführerin ist Barbara Zaugg, Gümligen

 

Hotelleriesuisse & ICOMOS Schweiz


Verein der Freunde von Swiss Historic Hotels

Der Verein „Freunde der Swiss Historic Hotels“ wurde 2014 gegründet.

Sein Hauptzweck besteht in der finanziellen Unterstützung der Mitgliederbetriebe von „Swiss Historic Hotels“ bei:

  • Bauuntersuchungen im Hinblick auf eine Restaurierung (Voruntersuchungen durch Restauratorinnen und Restauratoren).
  • Restaurierungsarbeiten an historischen Gebäuden (Fassaden, Wände, Böden, Decken, Malereien etc.) oder an historischen Mobilien (Möbel, Leuchten, Bilder etc.).
  • der Dokumentation von Arbeiten in den genannten Bereichen.
  • der Erstellung von Broschüren, Büchern und Dokumentationen (Fotos, Filme etc.) zur Geschichte des Betriebes (ausgeschlossen sind reine Werbebroschüren und –filme).
  • der Anlage, Pflegen oder Ergänzung des hauseigenen Archivs.

Die Arbeiten werden in der Regel von Fachleuten in ihrem entsprechenden Fachgebiet ausgeführt oder begleitet.
Beiträge können grundsätzlich nur an Mitgliederbetriebe von Swiss Historic Hotels ausgerichtet werden. Gesuche sind an die Geschäftsstelle zuhanden des Vorstands zu richten.

Auskünfte erteilen:
Barbara Zaugg, Vorstandsmitglied Verein „Freunde der Swiss Historic Hotels“ und Geschäftsführerin
031 302 32 26 – zaugg@swiss-historic-hotels.ch
Roland Flückiger-Seiler, Präsident Verein „Freunde der Swiss Historic Hotels“
079 524 85 88 – roland.flueckiger@gmx.ch

 

Swiss Historic Hotels