Hotel buchen

 
Hotel wählen
Château Salavaux
Hotel Kloster Fischingen
Marktgasse Hotel
Hotel Crusch Alva
Hotel Monte Rosa
Hotel Falken
Hotel Terrasse am See
Gasthof Gyrenbad
Schloss Schadau
Jugendstil-Hotel Paxmontana
Romantik Hotel Schweizerhof Flims
Hotel Fex
Klosterhotel St. Petersinsel
Romantik Hotel Gasthof Hirschen
Romantik Hotel Bären
Berghotel Schatzalp
Palazzo Gamboni
Badrutt's Palace Hotel
Hotel Stern
Grand Hotel Bella Tola & St. Luc
Grandhotel Giessbach
Hotel Villa Carona
Hotel Ofenhorn
Hotel Chesa Salis
Hotel Krafft
BLUME. Baden Hotel & Restaurant
Culinarium Alpinum
Grand Hôtel & Kurhaus
Hotel Alte Herberge Weiss Kreuz
Hotel La Couronne
Hotel Baseltor
Hotel Palazzo Salis
Hotel Waldhaus
Schloss Wartegg
Hof Zuort
Hotel Albrici
Auberge du Mouton
Hirschen Stammheim
Landvogthaus Historisches Erlebnishotel
Hotel Regina
Hôtel Masson
Romantik Hotel Wilden Mann
Hotel Splendide Royal
Grand Hotel des Rasses
Romantik Seehotel Sonne
Hotel Chesa Grischuna
Hotel Waldrand Pochtenalp
Landgasthof Ruedihus
Hotel Kreuz
Alpinhotel Grimsel Hospiz
Meisser Resort
Kurhaus Flühli
Hotel Stern & Post
Kurhaus Bergün
Hotel Monte Verità
 
2 Erwachsene
1 Erwachsene
Übersicht
Bildergalerie öffnen
Seit 1421 | 5400 Baden (AG)

BLUME. Baden Hotel & Restaurant

Historisches Kleinod im Herzen der Bäderstadt Baden.
Die BLUME. bezaubert mit einer reichen 600-jährigen Geschichte und einem modernen Wohlfühlkonzept. Die Brüder Silvio und Patrik Erne, beide ausgebildete Hoteliers, führen den Familienbetrieb mit Leidenschaft für das Haus und seine Gäste.
Mehr entdecken
Die BLUME. bezaubert mit einer reichen 600-jährigen Geschichte und einem modernen Wohlfühlkonzept. Die Brüder Silvio und Patrik Erne, beide ausgebildete Hoteliers, führen den Familienbetrieb mit Leidenschaft für das Haus und seine Gäste.

Kenner nennen das Hotel liebevoll «die Blume». Der Schriftzug an der restaurierten spätmittelalterlich-barocken Fassade ist dagegen schnörkellos: «BLUME.» Seinen Punkt trägt das Hotel zu Recht sehr selbstbewusst, denn es steht seit 600 Jahren auf einem tiefen Fundament am Kurplatz, genau im historischen Mittelpunkt der Bäderstadt Baden. Dort entspringt auch die seit der Römerzeit genutzte Quelle Grosser Heisser Stein, deren mineralienreiches Thermalwasser die Bäder der BLUME. füllt. Neben seinem modernen Spa-Bereich bietet das Hotel nach wie vor Wannenbäder im Stil des 19. Jahrhunderts. Wer durch die schönen Holzportale des Hauses tritt, wird von liebevoll restaurierten Details aus der Blütezeit der Bäderarchitektur begrüsst. Im berühmten, 1873 gestalteten Atrium mit seinen Galerien und Balustraden oder dem kunstvoll verzierten prächtigen Speisesaal geht die elegante Tradition des Hauses eine wohltuende Allianz mit gelebter moderner Gastlichkeit ein. So geht Entschleunigung.

Lage

In der Stadt

Klassifikation

3 Sterne Superior

Öffnungszeiten

ganzjährig

Hoteltyp

Bankett/Hochzeiten, Seminar/Business, Wellness/Spa

Gastgeber

Der Familienbetrieb wird in 2. Generation von den Gebrüder Silvio & Patrik Erne geführt.

Geschichte

1421 wird das Hotel BLUME. zum ersten Mal schriftlich erwähnt. Über die Jahrhunderte hat das Haus unzählige Gäste willkommen geheissen, darunter auch Berühmtheiten wie beispielsweise Charles E. Brown und Walter Boveri, die Gründungsväter der BBC (später Asea Brown Boveri, ABB). Während der grandiosen Blütezeit des Bäderquartiers war das Hotel ein Dreh- und Angelpunkt der Bäderkultur.
weiterlesen

Heute ist es ein kantonales Schutzobjekt, kontinuierlich denkmalgerecht restauriert. Es steht für die mit den Galerien und Balustraden. Bis heute bringt der 1897/98 erstellte Schindler-Lift Nr. 2 die Gäste zuverlässig auf die Etagen und wieder hinunter. Und bis heute ist das Hotel auch ein reiner Familienbetrieb. 1800 erwarb die Familie Borsinger die BLUME. und führte das Haus mehr als 170 Jahre lang. Mit dem Aufschwung der Bäder im frühen 19. Jahrhundert machte sie aus dem mittelalterlich anmutenden Gasthof einen modernen Hotelbetrieb. Die an den eleganten Speisesaal angeschlossene Borsingerstube erinnert an diese prägende Hotelierfamilie. 1972 erwarb das Ehepaar Erne den gesamten Betrieb und erweiterte die Angebote des Hotels stetig über den angestammten Kur- und Bäderbetrieb hinaus. 2002 übernahmen die Söhne Silvio und Patrik Erne die Führung des Hauses und modernisierten die BLUME. weiter, ohne die Geschichte und das Gesicht des Hauses aus den Augen zu verlieren. Heute kann man in der BLUME. nicht nur schön wohnen, herrlich baden und fein speisen, die Gebrüder Erne bieten auch hervorragende Weine aus Trauben vom eigenen Rebberg. Hinter der ursprünglichen Fassade öffnet sich ein grosszügiger Bau aus dem Jahr 1873 von Architekt Robert Moser. Der Erbauer des Kursaals in Baden und Vater des berühmten Architekten Karl Moser schuf auch den beeindruckenden Lichthof.

Zimmer & Gastronomie

1 | 4

Zimmer

32 Zimmer, aufgeteilt in Einzel- und Doppelzimmer sind auf 4 Etagen rund um das Atrium angeordnet. Teils klassisch, teils modern aber immer behaglich.
1 | 3

Gastronomie

In unserem à la carte Restaurant verwöhnen wir Sie täglich mit saisonalen, regionalen Gaumenfreuden.

Region

1 | 5

Region

Das denkwürdige Hotel Blume liegt inmitten der Grossen Bäder in der charmanten Stadt Baden. Schon die alten Römer machten sich die Gegend und die dort heimischen Thermalquellen zunutze.14 Quellen mit bis zu 47° Grad Celsius warmen Thermalwasser spenden Vitalität und Entspannung.
Bildrechte:
©Stadt Baden
©Verein Bagni Popolari Baden

Kontakt & Anreise

Online Booking
 
2 Erwachsene
1 Erwachsene

Kontakt

BLUME. Baden Hotel & Restaurant
Kurplatz 4, 5400 Baden (AG)

+41 56 200 02 00
info@blume-baden.ch
www.blume-baden.ch

Anreise

  • Autobahnausfahrt BADEN, wenn man aus der Richtung Bern/ Basel kommen.
  • Aus Zürich kommend, die Ausfahrt BADEN/NEUENHOF benutzen.
  • Ab der Kreuzung «Schulhausplatz» der Signalisation «Grand Casino» folgen.
  • Zufahrt zum Kurplatz dann via Parkstrasse, vorbei am Kurtheater sowie der FORTYSEVEN Wellness-Therme.
  • Zum Entladen des Gepäckes kann man den Wagen kurzzeitig vor dem Hotel parken.

Folgende Parkings finden Sie in unmittelbarer Nähe zum Hotel:
Die nächsten Parkmöglichkeiten sind das Parkhaus der FORTYSEVEN° Wellness-Therme (150 Meter, 1 Fussminute und Spezialpreis für Hotelgäste) sowie das Parkhaus Zentrum in Ennetbaden (Ideal am Wochenende da sehr preiswert!)

Mitgliedschaften

Gutschein

Den Gutschein erhalten Sie direkt als PDF und können diesen sofort ausdrucken.

Gutschein bestellen
Newsletter

Wir informieren Sie regelmässig über die Angebote der Swiss Historic Hotels.

Jetzt abonnieren
Social Media

Teilen Sie Ihre schönsten Momente mit #swisshistorichotels und inspirieren Sie andere.

Zur Social Wall