Hotel buchen

 
Hotel wählen
Château Salavaux
Hotel Kloster Fischingen
Marktgasse Hotel
Hotel Crusch Alva
Hotel Monte Rosa
Hotel Falken
Hotel Terrasse am See
Gasthof Gyrenbad
Schloss Schadau
Jugendstil-Hotel Paxmontana
Romantik Hotel Schweizerhof Flims
Hotel Fex
Klosterhotel St. Petersinsel
Romantik Hotel Gasthof Hirschen
Romantik Hotel Bären
Berghotel Schatzalp
Palazzo Gamboni
Badrutt's Palace Hotel
Hotel Stern
Grand Hotel Bella Tola & St. Luc
Grandhotel Giessbach
Hotel Villa Carona
Hotel Ofenhorn
Hotel Chesa Salis
Hotel Krafft
BLUME. Baden Hotel & Restaurant
Culinarium Alpinum
Grand Hôtel & Kurhaus
Hotel Alte Herberge Weiss Kreuz
Hotel La Couronne
Hotel Baseltor
Hotel Palazzo Salis
Hotel Waldhaus
Schloss Wartegg
Hof Zuort
Hotel Albrici
Auberge du Mouton
Hirschen Stammheim
Landvogthaus Historisches Erlebnishotel
Hotel Regina
Hôtel Masson
Romantik Hotel Wilden Mann
Hotel Splendide Royal
Grand Hotel des Rasses
Romantik Seehotel Sonne
Hotel Chesa Grischuna
Hotel Waldrand Pochtenalp
Landgasthof Ruedihus
Hotel Kreuz
Alpinhotel Grimsel Hospiz
Meisser Resort
Kurhaus Flühli
Hotel Stern & Post
Kurhaus Bergün
Hotel Monte Verità
 
2 Erwachsene
1 Erwachsene
Übersicht
Bildergalerie öffnen
Seit 1893 | 7545 Guarda (GR)

Meisser Resort

Schon die Hanglage am Rande des kleinen Dorfes Guarda ist atemberaubend genug!
Für Gäste, die den Luxus der Ruhe lieben. Für Menschen, die das Einfache schätzen und dabei das Besondere suchen.
Mehr entdecken
Für Gäste, die den Luxus der Ruhe lieben. Für Menschen, die das Einfache schätzen und dabei das Besondere suchen.
Inmitten des historischen Dörfchen Guarda liegt das traditionsreiche Hotel Meisser - ein Schmuckstück der Engadiner Bergwelt. Das typische Engadiner Haus aus dem 17. Jahrhundert wird seit 1893 von der Familie Meisser geführt. Hier empfangen Sie individuell eingerichtete Zimmer im alpinen Stil. Traditionelles und duftendes Arvenholz kombiniert mit natürlichen Materialien, stilvolle Rückzugsorte mit antikem Charme und liebevollen Details. Das Hotel Meisser verfügt über einen historischen Speisesaal, ein Panorama-Restaurant wo gesunde, leichte und saisonale Gerichte serviert werden. Der grosse Hotelgarten, welcher zum Relaxen und Verweilen einlädt und die Stüvetta-Lounge mit kleiner Bibliothek und Kamin runden das Angebot ab.

Lage

In den Bergen

Klassifikation

3 Sterne Superior

Öffnungszeiten

Mitte Mai – Mitte November / Mitte Dezember – Mitte März

Hoteltyp

Aktiv/Sport (Wandern/Bike, Ski)

Gastgeber

Das Meisser Resort wird seit seiner Entstehung 1893 von Familie Meisser mit viel Liebe, Herzblut und Engagement geführt. Aktuell Gastgeber ist die fünfte Generation der Familie, Benno und Maya Meisser.
1 | 2

Geschichte

In 130 Jahren Meisser stecken viele bewegende Momente. Einige gehütete Schätze begegnen Ihnen bei uns im Haus als Teil der Einrichtung und als respektvolles Zeichen gelebter Gastlichkeit. Folgen Sie uns ins Jahr 1893: Hier kaufte Andreas Meisser mit seiner Frau Barbla Barth in Guarda die Chasa Meni. Er setzte mit 15 Betten den Grundstein der Hotelgeschichte. Barbla und Andreas bekamen drei Kinder. Sohn Andreas führte mit seiner Gattin Wilhelmine Seif das Hotel weiter.
weiterlesen
1918 ging es nach schwierigen Jahren wieder aufwärts und zahlreiche Gäste stiegen in Guarda ab. Wilhelmine und Andreas Meisser wurden Eltern von drei Kindern und Sohn Rudolf schlug die Hotelfach-Laufbahn ein. 1935 heiratete er Pauline Willy und zusammen investierten sie nun als 3. Generation in ihr Hotel. Während des 2. Weltkrieges betrieben Pauline und Rudolf die Landwirtschaft intensiver, nach dem Krieg fiel der Hotelbetrieb fast gänzlich zusammen. 1952 kaufte Rudolf Meisser die Pension Bellevue in Davos-Dorf, in der das Privat-Hotel Meisser entstand, der Winterbetrieb der Familie. Im Sommerbetrieb Guarda bekamen erste Zimmer Dusche oder Bad. Pauline und Rudolfs Sohn Ralf wurde Koch, absolvierte die Hotelfachschule und sammelte rund um die Welt Erfahrungen. 1967 übernahm Ralf den Familienbetrieb und heiratete 1971 seine Frau Kathrin Schwarzenbach, die ihm zwei Kinder schenkte: Benno und Sandra. Gemeinsam gestalteten die Eheleute eine intensive Zeit des Modernisierens in Guarda und Davos. 1978 baute sich die Familie Meisser eine Wohnung in Davos und die gepflegte Küche von Ralf Meisser avancierte zum beliebten Treffpunkt für Feinschmecker. 1999 kehrte Sohn Benno nach Guarda zurück, um mit seinen Eltern den Betrieb zu führen. Zuvor hatte er eine Kochlehre absolviert, die Gastronomiefachschule Thun besucht und einige Jahre Erfahrungen in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie im In- und Ausland gesammelt. 2000 kauften Ralf und Kathrin Meisser die Chasa Pepina und renovierten sie. Aus den alten Stuben wurden gediegene Suiten. 2001 wurde das Hotel Meisser in Davos verkauft. Auf Bennos Initiative hin wurde das Hotel in Guarda zum Ganzjahresbetrieb ausgebaut. 2002 stieß Maya Aebli als Mitarbeiterin zum Betrieb. 2008 heirateten Benno Meisser und Maya Aebli. Kurz darauf kam Alessia zur Welt und fast zu Weihnachten 2010 ihr Bruder Lars Noël. Die 6. Hotel Meisser-Generation war geboren. Weiterhin bleibt alles im Wandel und das gastliche Engagement eine Herzensangelegenheit.

Zimmer & Gastronomie

1 | 4

Zimmer

Im Meisser Resort empfangen Sie Zimmer im alpinen Stil. Traditionelles und duftendes Arvenholz trifft auf einen modernen Zeitgeist. Einvernehmlich und respektvoll mit dem Gespür für das, was die Geschichte mit sich bringt, kombiniert mit natürlichen Materialien für das was heute gebraucht wird. Dachgauben, Fenster und Balkone lassen überall das anmutende Licht herein. Damit natürliche An-, Aus- und Einblicke Vorrang haben, ersetzen wir bewusst Fernseher mit Fernglas!
1 | 4

Gastronomie

Bei der Zubereitung unserer genussvollen Halbpensions-Menüs, dreht sich alles um ehrliche Zutaten und saisonale Auswahl. Wir pflegen eine respektvolle Beziehung zu unseren Lebensmitteln, füllen die Einkaufskörbe regional und bereichern unsere Gerichte mit wilden Kräutern und Blumen aus Guarda. Der Jugendstilsaal im ehemaligen Heustall des Haupthauses bildet den stilvollen Rahmen für unsere Halbpension-Menüs mit begleitender Weinempfehlung.

Region

1 | 3

Region

Guarda ist ein herrliches Versteck zum Zurückziehen, aber auch ein idealer Ausgangspunkt zum Neugierig sein. Spazieren Sie durch Engadiner Dörfer und lernen Sie gelebte romanische Kultur der Kunsthandwerker kennen oder genießen Sie die wundervolle und atemberaubende Natur im Schweizer Nationalpark.

Kontakt & Anreise

Online Booking
 
2 Erwachsene
1 Erwachsene

Kontakt

Meisser Resort
Dorfstrasse 42, 7545 Guarda (GR)

+41 81 862 21 32
info@meisserresort.com
www.meisserresort.com

Anreise

Guarda liegt im Unterengadin, in Graubünden im Osten der Schweiz.
Sie erreichen uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto, die Strassen führen über zahlreiche Pässe in atemberaubender Natur, unter anderem dem Flüelapass, Ofenpass, Berninapass und vielen mehr. Ein weiteres einzigartiges Erlebnis ist der Autozug Vereina.

Gutschein

Den Gutschein erhalten Sie direkt als PDF und können diesen sofort ausdrucken.

Gutschein bestellen
Newsletter

Wir informieren Sie regelmässig über die Angebote der Swiss Historic Hotels.

Jetzt abonnieren
Social Media

Teilen Sie Ihre schönsten Momente mit #swisshistorichotels und inspirieren Sie andere.

Zur Social Wall